Autor

Artikel des Autors

    Neugestaltung der Logistik für eine Kreislaufwirtschaft

    von - Juni 3, 2016

    Das lineare Modell nach dem Motto „Nehmen – Herstellen – Verbrauchen – Entsorgen“ ist seit Beginn der industriellen Revolution ständig verfeinert worden und hat zu einer beeindruckenden wirtschaftlichen Entwicklung geführt. Heute steht dieser Ansatz allerdings vor immer größeren Herausforderungen. Ob Versorgungsrisiken, negative externe Effekte oder akute Preisvolatilität – um uns neue wirtschaftliche Möglichkeiten zu eröffnen müssen wir über den Tellerrand blicken. Kann ein Kreislaufmodell den Weg in eine neue Wachstums- und Entwicklungsphase ebnen?